Silikonschaltmatte

Silikonschaltmatten – Flexibel und robust


Silikonschaltmatten haben viele Vorteile und sind in vielen Bedieneinheiten zu finden. Hierbei ist die Schaltmatte eine zentrale Schnittstelle zwischen Anwender und Gerät. Sie ist sowohl für den optischen Eindruck wichtig, als auch für das taktile Feedback an den Bediener.
Dabei löst die Silikonschaltmatte bei Betätigung einen Kontakt auf der darunter liegenden Leiterplatte aus und aktiviert somit die Tastenfunktion.

Sie ist außerdem sehr flexibel und eine vergleichsweise langlebige Alternative gegenüber anderen Eingabemöglichkeiten.



Alle Vorteile von Silikonschaltmatten im Überblick


  1. Aufgrund ihrer flexiblen Beschaffenheit können sie sich ideal auch etwa runden Formen anpassen.

  2. Durch die Langlebigkeit von bis zu 10 Mio. Schaltzyklen müssen Geräte mit Silikonschaltmatten nur selten gewartet werden und sparen so Zeit und Geld für den Endverbraucher.

  3. Alle Arten der Tastenformen, Farben und Beleuchtung, sind problemlos realisierbar.

  4. Betätigungskräfte von 20 – 500 g (Kraft-Weg-Verhalten), mit oder ohne taktiler Rückmeldung

  5. Tastenhub von 0,1 – 5,0 mm

  6. Abriebfestigkeit durch Oberflächenveredelung, PU- oder Epoxy-Coating

  7. Bei Bedarf wasser- und staubgeschützt IP 67

  8. Diverse Realisierungsmöglichkeiten bei elektrischer Kontaktierung: Von einfachem Karbondruck bis zu hochwertigen Metallkontaktpillen

  9. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten: Glänzend / Matt / Epoxid / etc.




Eine Silikonschaltmatte ist nur der Anfang...


Neben einzelnen Komponenten fertigen wir für Sie bei Bedarf auch gerne das Gehäuse mit dazu. Aufgrund unserer hauseigenen CNC-Maschinen und Spritzguss-Automaten können wir Ihnen komfortabel das gesamte Bedienelement produzieren.



Haben Sie Fragen oder Interesse?



Unverbindliche Anfrage per E-Mail schicken